Bergsteiger-Team für Brockenaufstieg: 30 Teilnehmer. Training beginnt!

Das Bergbräu-Team für den Brockenaufstieg Anfang Juni ist komplett.

Aus der Region haben sich bis heute 30 Personen für die Tour von Göttingen auf den Brocken im BERGBRÄU-Team angemeldet. Bis auf wenige Ausnahmen wollen alle Teilnehmer die Classic Tour mit 87 km Gesamtstrecke in Angriff nehmen, um in zwei Tagen das Ziel auf dem 1142m hohen Brocken zu erreichen. Die erste Etappe führt mit 49 km von Göttingen nach Bad Lauterberg die zweite, landschaftlich reizvollere aber auch anstrengendere Strecke, führt von Bad Lauterberg bis zum 38 km entfernten Brocken.

Bei einer Informationsveranstaltung, am 13.02. im Gasthaus Johanning in Uslar-Eschershausen, versammelten sich die Interessenten, um nähere Einzelheiten zu erfahren. Jörg Tietz, Geschäftsführer der Bergbräu, begeisterte die Anwesenden mit seinen lebhaften und motivierenden Ausführungen. Er erklärte, wie es zu der Idee mit einem gemeinsamen Brauerei-Team kam und freute sich über die Resonanz und das Feedback in der Öffentlichkeit.

Die Brauerei übernimmt das Startgeld und wird alle Teammitglieder mit einem T-Shirt ausstatten. Ein Begleitfahrzeug mit Proviant und Getränken soll die Wanderer auf der anstrengenden Tour begleiten und für Notfälle auch Blasenpflaster bereithalten.

Der Veranstalter des Brockenaufstiegs, Nicolai Fleischer, war extra aus Göttingen angereist, informierte über den aktuellen Stand der Vorbereitung und beantwortete bereitwillig alle Fragen. Wilhelm Holz, Koordinator der Vorbereitung, stellte mit Jochem Kirchhoff, Hartmut Janz und Manfred Heinemann die weiteren Coaches vor. Alle vier Trainer wollen ihre Outdoor- und Wandererfahrungen einbringen und alle Teammitglieder ab März auf die große Herausforderung vorbereiten. Heinemann und Holz wollen sich in erster Linie um die Einsteiger kümmern, während Kirchhoff und Janz die Fortgeschrittenen fit machen wollen.

Der erste Trainingstag und ein gemeinsames Kennenlernen findet am Dienstag, den 03. März um 17 Uhr am Sportplatz in Bollensen statt. An diesem Tag werden die anderen Termine abgesprochen und die weitere Vorgehensweise wird abgestimmt.

Eingeladen sind alle, die, unabhängig von einer Anmeldung zum Brockenaufstieg oder einem Platz im BERGBRÄU-Team, Lust haben bei den Trainingsläufen mitzumachen!

Als Zwischenziel mit Überprüfung des individuellen wanderspezifischen körperlichen Zustandes haben die Coaches den 16. Mai terminiert. An diesem Tag veranstalten die Sollinger Skywalker eine 35 km Wanderung auch für weitere Interessenten als Vorbereitung auf den Brockenaufstieg. Unmittelbar nach diesem Tag fällt auch die endgültige Entscheidung, ob sich alle Mitglieder des Bergbräu-Teams an die zwei Tage von Göttingen auf den Brocken heranwagen oder lediglich eine Etappe in Angriff genommen wird.

Ab sofort gibt es eine Nachrückerliste, falls von den aktuellen 30 Teammitgliedern jemand in der Vorbereitungsphase ausfallen sollte. Interessenten können sich hier melden: info@bergbraeu.de

Mehr demnächst …

In den kommenden Wochen und Monaten werden hier weitere Menüpunkte und Inhalte zu unseren Themen auftauchen – Wir bleiben dran!

Ja, komm in Kontakt!

Hallo ... nicht erreichbar? Nicht das gefunden, wonach Du gesucht hast? Fragen über Fragen? Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Not readable? Change text. captcha txt